Alpenblick

REA Abwasseraufbereitung

Die in der Rauchgasentschwefelung anfallenden Abwässer müssen vor der Einleitung behandelt werden. Die Hauptaufgaben dieser Abwasseraufbereitung sind

    * Gipsentsättigung
    * Feststoffreduktion
    * Schwermetallentfernung

Die von uns eingesetzten Verfahren zur Flockung, Fällung und Sedimentation sind zweistufig ausgeführt. Auf Kundenwunsch schalten wir kontinuierliche Sandfilter nach.

In Abhängigkeit vom Standort der Anlage und der dort erforderlichen Ablaufqualität sind weitere Verfahrensschritte zur Behandlung der REA Abwässer notwendig:

    * weitere Reduktion der Feststoffe (Filter)
    * weitere Reduktion spezieller Stoffe (Nitrate)
    * Eindampfprozesse zur sicheren Einhaltung der nötigen Wasserqualität (ZLD = Zero Liquid Discharge-Verfahren)