Alpenblick

Wasser-Recycling und Abwassertechnik

Wasser ist ein wertvolles Gut. Dies äußert sich durch den Trend zur Nachhaltigkeit und der Nutzung des Water Impact Indexes zur Bewertung der Nachhaltigkeit. Der sparsame Umgang mit Wasser kann durch Optimierungen in einem Produktionsprozess realisiert werden oder Abwässer aufzubereiten und als Prozesswasser wieder zu verwenden.

Folgende Abwässer eignen sich zur Aufbereitung mit dem Ziel der Wiederverwendung:

  • Filterrückspülwasser aus der Wasseraufbereitung
  • Rückspülwasser von Ultrafiltrationen
  • Umkehrosmose- Konzentrat
  • Kühlturmabschlämmwasser
  • Spezifische Prozessabwässer
  • Ablauf von Kommunalen Kläranlagen sowie Industriekläranlagen

Oft ist eine vergleichsweise einfache 1-stufige Aufbereitung ausreichend, zum Beispiel zur Entnahme von Feststoffen. Soll jedoch aus dem Ablauf einer Industriekläranlage Prozesswasser mit Trinkwasserqualität hergestellt werden, sind neben hochwertiger Technik auch das verfahrenstechnische Know How sowie die passenden Aufbereitungschemikalien gefragt.